Euer Feedback, eure Meinung:

Ich freue mich immer über euer Feedback und eure Kommentare!


Kommentare: 16
  • #16

    Desiree (Samstag, 12 August 2017 17:26)

    Vielen lieben dank für alles Tina:) du hast uns sehr geholfen und uns auf den richtigen Weg gebracht..manchmal ist es das Problem was uns lange unbewusst beschäftigt..wir aber nicht wissen..;) ...und deswegen ist es um so schöner wenn wir es bewältigen!!! Nur durch deine Hilfe war das möglich LG

  • #15

    Claudia Harms (Dienstag, 29 März 2016 08:57)

    Liebe Tina,
    die TiKo mit Sam war ein riesen Geschenk, auf vielfacher Ebene. Es wirkt noch immer sehr intensiv nach. Ich bin sehr froh, dass Sam so offen war und mir dadurch unser gemeinsamer Weg noch deutlicher wurde. Gut zu wissen, dass er ihn auch gerne mit mir gehen will und uns als Team versteht. Es hat mich stark beeindruckt, wie sehr er meine Gedanken und Emotionen und die der anderen Pferde spürt und wie stark es ihn beschäftigt, was um ihn herum passiert. Die Bilder, die er Dir geschickt hat, waren sehr deutlich und ähnelten stark kürzlich erlebten Situationen. Du konntest sie fast so sehen und beschreiben, als wärest Du selber dabei gewesen. Was Sam von mir am nötigsten braucht habe ich zwar geahnt, nun sehe ich jedoch klarer und arbeite daran, ihm noch mehr Sicherheit und Führung zu geben, damit er sich immer öfter "groß und stark wie ein Ritterpferd" fühlen und entsprechend entwickeln kann. Liebe Tina, hab ganz herzlichen Dank, dass Du Deine außerordentlich schöne Gabe auf so einfühlsame und empathische Weise mit Sam und mir geteilt hast.
    Liebe Grüße, Claudia & Sam :-)

  • #14

    Thomas Brylka (Sonntag, 21 Februar 2016 00:53)

    Hallo Tina....hoffe dir geht's gut....wollte einfach mal ein kleines Feedback zum Gespräch zwischen Kimba und dir sowie die Zeit bis heute geben...seitdem Kimba weiß was ihre Aufgabe im Rudel ist und sie dafür bestätigt wird ist sie viel selbstsicherer geworden und fühlt sich intensiver zu mir hingezogen....keine Sorge...mein Seelenhund Bootsmann kommt keineswegs zu kurz was kuscheln angeht....er hat im Rudel ja schon länger seine Aufgabe und Stellung bewiesen...er bringt Pappe und Papier zur Mülltonne und genießt seine Stellung als erster Hund ins Rudel gekommen zu sein...auch Kimba ist es bewußt und respektiert Bootsmann....ist beim gemeinsamen Spiel der Beiden auch wunderschön zu beobachten....auch orientiert sie sich stark an Bootsmann....die Beiden sind klasse....danke dir nochmals für das Gespräch und mir die Augen geöffnet hast....vlg von der Ostsee....Thomas

  • #13

    H.-G. (Donnerstag, 14 Januar 2016 13:07)

    Hallo Tina,

    vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung bei unseren beiden alten Damen.
    Unserer Mayka geht es nach der Gabe von Medikamenten am gestrigen Abend wieder besser (und uns auch :-) ).
    Wir freuen uns auf Montag ...
    Vielen Dank das Du für uns da bist ....

    H.-G. & Claudia mit Lena-Lotte und Mayka-Maus :-)

  • #12

    Sandra (Montag, 09 November 2015 20:28)

    Liebe Tina,

    mich fasziniert es immer und immer wieder, wie sehr du jetzt in deiner Arbeit aufgehst und wie viel Herz du investierst. Es freut mich, dass du das Richtige für dich gefunden hast & ich wünsche dir ganz viel Erfolg!!! Die Homepage ist einfach super!

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

  • #11

    Thomas Brylka (Dienstag, 21 April 2015 13:49)

    Hallo Tina.....danke dir von ganzen Herzen für das Gespräch mit unserer Kimba....es hat mir wieder einmal mehr gezeigt das unsere Fellnasen genauso fühlen und denken wie wir....bin absolut fasziniert wie offen Kimba mit dir gesprochen hat....du hast nicht nur ein super Charisma sondern auch das Herz am rechten Fleck...du bist auf dem richtigen Weg mit unser aller Vierbeiner...finde es für den Bereich THP und TP absolut wichtig die Kommunikation zu suchen und zu finden....mal schauen ob ich diesen Weg der TK auch finden werde....auf jeden Fall werde ich dich hier oben an der Ostsee bei jeder sich ergebenen und passenden Gelegenheit weiterempfehlen....Danke....viele liebe Grüße aus Heiligenhafen

  • #10

    tanja schwarz (Sonntag, 08 März 2015 19:51)

    Ich danke dir von herzen. Und nina wahrscheinlich auch.
    Unglaublich was du da kannst und wie Gefühls voll du bist.
    Danke nochmal.
    Hat mir wirklich sehr geholfen

  • #9

    Johannes (Donnerstag, 19 Februar 2015 12:25)

    Irgendwann findet jede Frau zur Esoterik...

  • #8

    Melek (Donnerstag, 29 Januar 2015 21:20)

    Liebe Tina,

    Deine Seite ist genauso wie du einfach spitze!
    Ich freu mich für Dich, dass du deinen Weg gehst. Die Tiere und deren Besitzer können sich glücklich schätzen, dass es dich gibt.
    Mach weiter so!

    Liebe Grüße,
    Melo:)

  • #7

    fanny (Dienstag, 27 Januar 2015 11:54)

    Hallo tina
    Ich bin super begeistert. Und dabkbar das du mit mary komuniziert hast. es war sehr emotional für mich und Es hat mir sehr geholfen sie besser zu verstehen. Nochmal vielen dank.
    Lg

  • #6

    silvia (Freitag, 14 November 2014 14:48)

    Hallo Tina,
    hab mal gestöbert :-)
    Ist Dir sehr gut gelungen Deine HP.
    LG

  • #5

    Melanie (Freitag, 14 November 2014 08:24)

    Hallo Tina vielen Dank für die Kommunikation mit meinem Hund Aramis. War super!

  • #4

    Svenja Aldag (Dienstag, 14 Oktober 2014 13:36)

    Liebste Tina,
    es gibt Dinge, die glaubt man erst wenn man sie sieht oder in diesem fall spürt.
    Die Veränderung hier bei uns war bzw ist gigantisch. Und kaum zu glauben.
    Mummy ist jetzt 5 Jahre alt und stand mit ca. 1Jahr total ausgehungert und mit 5 Babys bei uns vor der Tür. Sie muss schreckliches erlebt haben (was du mir leider bestätigen konntest) und war sehr scheu, schreckhaft und musste immer alles unter kontrolle haben. Ein Baby haben wir von ihr behalten weil es niemand haben wollte, durch " Spooky" fasste sie langsam vertrauen, war aber niemals eine Schmusekatze. Leider ist Spooky im Sommer überfahren worden und Mummy rannte schreiend durch die Wohnung oder war tagelang verschwunden. Weil ich Angst hatte sie auch noch zu verlieren, klammerte ich und nahm schließlich Kontakt mir dir auf liebe Tina und das war das Beste was ich hätte tun können. Ich hörte auf das was du mir weitergeleitet hast und ließ sie in Ruhe, war aber immer da wenn sie kam. Wir trauerten nicht mehr in Ihrer Gegenwart und änderten noch einige Sachen. Dies fiel mir unglaublich schwer, denn ich brauchte sie.
    Nun sind knapp 8 Wochen vergangen und ich wache Morgens auf und sie liegt bei uns im Bett ( hat sie vorher nie getan). Komme ich Abends nach Hause holt sie mich vom Auto ab und schmeisst sich auf den Rücken, wir gehen Spazieren, sie leckt mein Gesicht ab und fordert einen zum Spielen auf.
    Sind wir bei Nachbarn drückt sie sich die Scheibe an der Tür platt oder kommt durch deren Klappe einfach rein. Begrüsst mich der Nachbarshund zu stürmisch, geht sie dazwischen und will mich beschützen.
    Ich könnte diese Liste unendlich weiterführen, aber das sprengt die Homepage :)
    Danke für alles was du für uns getan hast...
    Wir können endlich wieder lachen!

  • #3

    Manfred Wiesner (Montag, 13 Oktober 2014 19:13)

    Hallo Tina,
    sehr schöne und gelungene Web-Seiten!
    Weiter so, Du wirst bestimmt bald mit vielen
    Tieren zu kommunizieren haben.
    Dein Papa

  • #2

    Jessi :) (Montag, 06 Oktober 2014 17:59)

    Liebe Tina,

    die Seite ist gelungen und ein toller Anfang für dich :)
    Ich freue mich, dass du schon soviel geschafft hast. Ich werde dich immer unterstützen ;)

    Deine Schützlinge können so froh sein, dass es dich gibt... und vielen anderen Tieren wird es auch so gehen, weil du deine Sache einfach toll machst!

    :-*

  • #1

    Jessica Preuß (Montag, 06 Oktober 2014 12:53)

    Hey Schnecke,

    ich finde deine Seite jetzt schon toll, obwohl sie noch im Aufbau ist.
    Weiter so....

    Knutsch die Jessi*